Urlaub

Wir fahren in den Urlaub !

Auch im Urlaub müssen die Schildkröten täglich versorgt werden. Hier sind ein paar Tipps für die Urlaubsvertretung :

Urlaub

Da kann der Urlaub kommen !

kleine Checkliste:

  • Morgens Futter ins Gehege bzw. Terrarium legen. Es ist für die Urlaubsvertretung einfacher, wenn die Tagesrationen in kleine Gefrierbeutel verpackt und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Das Futter hält so bis zu fünf Tage frisch.
  • Morgens und Abends sollten die Wasserschalen gereinigt und mit frischen Wasser gefüllt werden.
  • Morgens und Abends ist auch der Kot zu entfernen. Am besten eine kleine Schaufel oder Einmalhandschuhe bereitlegen.
  • Morgens und Abends das Substrat nachfeuchten. Einen Wassersprüher oder einen kleine Gießkanne (zB. für Kinder) bereitstellen.
  • Immer schauen wo sich die Schildkröten aufhalten. Es könnte eine beim klettern auf den Rücken gefallen sein. Beim Freigehege die Schildkröten Abends in die Schutzhütte setzen. Es ist für die Urlaubsvertretung einfacher, wenn die Lieblingsverstecke der Schildis bekannt sind.
  • Die Technik erklären und Ersatzwärmestrahler... bereitlegen.
  • Telefonnummer und Urlaubsadresse für Fragen aufschreiben

 

Eine zuverlässige Urlaubsvertretung für Schildkröten zu finden dürfte nicht so schwer sein. Der Zeitaufwand am Tag beträgt vielleicht 2x 15 min. Öfter ist natürlich besser ;-)

Wenn sich eine zuverlässige! Vertretung gefunden hat, am besten mal ein paar Tage vor dem Urlaubsantritt die Schildkröten mitverpflegen lassen. So klären sich eventuelle Fragen schnell von selbst.